Geschlossene Fonds Vergleich – wo finden?

Geschlossene Fonds stellen eine besonders attraktive Form der Geldanlage dar, die jedoch auch mit einigen Risiken verknüpft ist. Deswegen sollte sich jeder Verbraucher, der eine größere Summe in geschlossene Fonds investieren möchte, über verschiedene Angebote mit Hilfe von einem geschlossene Fonds Vergleich gründlich informieren.

Grundsätzliche Informationen über geschlossene Fonds

Bevor man mit einem Fonds Vergleich einen konkreten Fonds auswählt, sollte man sich zuvor gründlich über die Eigenschaften dieser Anlageform informieren. Ein guter Fonds Vergleich bietet auch wichtige, allgemeine Erläuterungen zu den Chancen und Risiken geschlossener Fonds. Es handelt sich dabei immer um Anlagegesellschaften, die zum Erwerb eines bestimmten Anlageobjekts, wie zum Beispiel eines Containerschiffs oder einer Gewerbeimmobilie, gegründet werden. Deswegen sind das Kapital und die Anzahl der Anteile begrenzt. An geschlossene Fonds ist der Anleger über einen langen Zeitraum von bis zu 20 Jahren gebunden, während der Laufzeit kann er seine Anteile kaum ohne Verluste verkaufen. Oft realisieren solche Fonds höhere Gewinne als vergleichbare Anlageformen. Allerdings sind auch Verluste möglich, wenn sich für das Investitionsobjekt keine auskömmliche Auslastung finden lässt.

Fonds Vergleich im Internet

Im Internet existieren mittlerweile verschiedene Foren, die einen geschlossene Fonds Vergleich anbieten. Der Kunde sollte dabei darauf achten, dass ein unabhängiger Betreiber den Fonds Vergleich durchführt und nicht etwa der Fonds Betreiber selber. Je detaillierter die Informationen zu den einzelnen Anlageangeboten sind, desto aussagefähiger ist ein Fonds Vergleich. Insbesondere sollten auch die mit der Anlage verbundenen Risiken erwähnt werden. Meist beschränkt sich ein Fonds Vergleich auf die Gegenüberstellung von geschlossenen Fonds mit vergleichbaren Investitionsobjekten. So gibt es zum Beispiel einen Fonds Vergleich, auf dem ausschließlich Schiffsfonds analysiert werden.