ConRendit 15: in der Zukunft investieren

Der „ConRendit 15 GmbH & Co. KG“ ist ein geschlossener Fonds, der als eine der aktuellen Emissionen der Hamburger „ConRendit Emissionshaus GmbH“ die Beteiligung im Segment „Immobilien Inland“ bietet. Zur ConRendit Group gehörend, 2002 gegründet, ist das Emissionshaus mit Sitz in Hamburg ein mittlerweile erfahrenes Emissionshaus, das auf den Bereich Transportmittel- und Containerfonds spezialisiert ist. Mit 25 Containerfonds seit Gründung aufgelegten und am Markt platzierten geschlossenen Fonds zählt ConRendit heute zu den führenden Anbietern der Containerfonds Branche. Eigenen Aussagen zufolge basiert der Erfolg der Hamburger ConRendit Group auf den hanseatischen Werten Offenheit, Ehrlichkeit und Fairness.

ConRendit 15 GmbH & Co. KG – Pflegeimmobilien Hamburg

Unternehmerisch beteiligt werden die Investoren an der „ConRendit 15 GmbH & Co. KG“, die sich an eine Objektgesellschaft beteiligt: Diese beabsichtigt, zwei in Hamburg gelegene Baugrundstücke zu erwerben, um auf diesen ein Seniorenpflegeheim zu bauen. Somit werden die Anleger an den Einnahmen durch die Verpachtung des Objektes partizipieren.

Das Gesamtinvestitionsvolumen wird wie folgt angegeben: Das Eigenkapitalvolumen liegt bei 6.525.000,00€, zur Zeichnung wird ein Investitionsvolumen von 6.525.000,00€ angeboten. Dem Anbieter zufolge liegt die BaFin Gestattung für die Zeichnung bereits vor und der Fonds ist seit dem 24.02.2010 im Vertrieb. Die voraussichtliche Laufzeit beträgt circa 12,5 Jahre (bis Ende 2022). Gefordert wird eine Mindestbeteiligung von 15.000€ plus 5% Agio. Laufzeitrendite: Geplant sind ansteigende jährliche Ausschüttungen von anfangs 3% (2011) bis hin zu 8% (2021). Gesamtrendite: Der prognostizierte Gesamtertrag (Ausschüttungen und Rückfluss) liegt bei 185,8% (vor Steuern).