Hesse Newman Classic Value 4

Hesse Newman Classic Value 4 ist ein geschlossener Immobilienfonds, der in das das Greenbuilding im Hamburger Quartier 21. Investiert. Hamburg ist eine Stadt voller Power und Wachstum – sie entwickelt sich, braucht Platz und lässt Neues entstehen für modernes Arbeiten und Wohnen. Hamburg ist zudem Europas Umwelthauptstadt 2011, nicht zuletzt weil hier anders gebaut wird, nämlich grün und nachhaltig. So wie beim neuen Hamburger Innenstadtquartier 21 in das man mit dem Hesse Newman Classic Value 4 als geschlossenem Immobilienfonds investieren kann.

Hesse Newman Classic Value 4 – Investieren ins Hamburger Quartier 21

Das Quartier 21 ist eine wertvolle Landschaft in exzellenter Lage, altes findet sich hier neben neuem und alles ist unglaublich grün – inspirierend für einen Architekten. Der alte Baumbestand hat in dieser Parklandschaft eine ganz besondere Qualität, ebenso wie die Plätze, die sich zwischen den Gebäuden aber auch in den Hauptachsen bilden. In dieser neudefinierten, urbanen Gartenstadt entsteht das Büro- und Geschäftshaus des Classic Value 4 geschlossener Immobilienfonds.

Immobilienbeteiligung am Standort Hamburg

Städtebaulich präsentiert sich das Quartier perfekt und harmonisch eingepasst für einen Hauptmieter von Format. Hochklassisch restaurierte Pavillonhäuser mischen sich mit innovativer Bebauung in der natürlich gewachsenen Landschaft – die Anwohner genießen die Standortvorteile. Die nachhaltige Architektur hat ihren Wert und so ist eine Investition in Hesse Newman Classic Value 4 geschlossener Immobilienfonds eine Anlage mit stetiger Wertsteigerung.