König & Cie. Wohnwerte Deutschland Fonds

König & Cie. – Spezialist für Infrastruktur-, Sach-, und Immobilienbeteiligungen. Schon seit 1999 ist der Fondsinitiator König & Cie. GmbH aus Hamburg auf dem deutschen Markt aktiv. Die aufgelegten Fonds investieren in Sachwerte wie Infrastruktur, Schiffe oder auch Wohnimmobilien. Der Vorteil liegt auf der Hand: Es handelt sich hierbei um tatsächliche Güter mit echten Rückzahlungen und Wertgewinnen und nicht um reine Finanzinvestitionen.

Immobilienbeteiligung an Mehrfamilienhäusern

Bei dem Wohnwerte Deutschland Fonds von König & Cie. handelt es sich um eine Immobilienbeteiligung, die in Mehrfamilienhäuser investiert. Ein Investitionsausschuss sorgt hierbei für die Lenkung der Investitionen bzw. die Auswahl der richtigen Objekte. Mit einem Fondsvolumen von knapp über 40 Mio. Euro tritt diese Immobilienbeteiligung auch als Käufer größerer Objekte auf und König & Cie. kann so entsprechend günstigere Einkaufspreise für die Wohnungen realisieren. Das Grundprinzip von König & Cie. lautet dabei, dass in Metropolregionen investiert wird. Im Übrigen kann, anhand der Daten des statistischen Bundesamtes, jedermann nachvollziehen, wo Bevölkerungswachstum und/oder steigende Kaufkraft erwartet wird und in welchen Regionen die Chancen einer Immobilienbeteiligung am besten sind.

Höherer Wertzuwachs durch Investition in Großräumen

Ein wichtiger Punkt: Risikostreuung. Diese wird bei der Immobilienbeteiligung von König & Cie. dadurch verwirklicht, dass in diesem Fonds nicht bloß ein Objekt mit nur einem einzigen Mieter (wie beispielsweise bei einem Hotelfonds der Fall) verwaltet wird, sondern Objekte mit mehreren Mietern. Die Anlagedauer bei Immobilienfonds dieser Art sollte mittel- bis langfristig gesehen werden, da durch den Trend zur Urbanisierung die Immobilienbeteiligung in Stadt- und Großraumlage vergleichsweise mehr Wertzuwachs realisiert, als in ländlichen Gegenden.

Laufzeit bis 2027

Die Mindestbeteiligung für den König & Cie. Wohnwerte Deutschland Fonds beträgt 5.000 Euro (plus Agio), wobei es sich hier um eine Investition mit einer Laufzeit bis zum 31. Dezember 2027 handelt. Anleger sollten Interesse an einer langfristig gebundenen Investition, d.h. Immobilienbeteiligung, haben, da König & Cie. für seine Anleger in möglichst viele Substanzwerte investieren will und keine niedrig verzinsten Bargelder halten möchte.