CFB – Flugzeuginvestment 1 – Emirates Boeing 777-300ER

Die Commerz Real Fonds Beteiligungsgesellschaft (CFB) ist Teil der Commerz Real Gruppe (Commerzbank) und hat sich auf Konzeption, Vertrieb und Verwaltung von geschlossenen Beteiligungen spezialisiert. Die Unternehmensgruppe verfügt über langjährige Erfahrung und hat unter „CFB Fonds“ bereits mehr als 180 Beteiligungen konzipiert und am Markt platziert.

Flugzeugfonds Emirates Boeing 777-300ER

Das vorliegende Beteiligungsangebot beinhaltet das Investment in ein Verkehrsflugzeug vom Typ Boeing 777-300ER. Der bereits seit Beginn der 1990er Jahre im Passagierbetrieb erfolgreiche Flugzeugtyp Boeing 777 wurde erst vor rund 10 Jahren um die „Langversion 777-300“ erweitert, die durch größere Spannweite und zusätzliche Tanks deutlich mehr Kapazitäten und eine größere Reichweite aufweist und dadurch den modernen Flughafenkonzepten mit Hubs und regionalen Zubringern entgegen kommt.
Die hier zur Beteiligung verfügbare Emirates Boeing 777-300ER bietet Platz für 428 Passagiere und kann mit einer maximalen Reichweite von 14.490 km Nonstop Flüge zwischen Nordamerika und Asien oder Europa und Asien absolvieren.

Als alleiniger Leasingnehmer wird die in Dubai ansässige Fluggesellschaft Emirates die Boeing 777-300ER in Betrieb nehmen und bis zum Ende der Grundmietzeit am 30.11.2024 mieten. Mit Ablauf der Mietzeit steht es Emirates zur Auswahl eine Verlängerung um einmalig drei Jahre zu vereinbaren oder das Flugzeug an die Investmentgesellschaft zur weiteren Verwertung (Verkauf oder neuer Mietvertrag) zurück zu geben. Weitere Informationen zu dieser Beteiligung finden Sie bei CFB Fonds.