GSI Solarfonds Deutschland 1 Geldanlage Solarkraftwerk

Solarfonds mit Solaranlagen in Deutschland. Erneuerbare Energie für beständige Erlöse. Bei dem GSI Solarfonds Deutschland 1 handelt es sich um eine klassische Unternehmensbeteiligung von verschiedenen Investoren an einem gemeinsamen Projekt. Das gemeinsame Projekt ist ein Solarkraftwerk (als „Solarpark“ bezeichnet) in der Gemeinde Helbra im Landkreis Mansfeld-Südharz.

Der GSI Solarfonds Deutschland 1 ist eine geschlossene Beteiligung, d.h. während der Laufzeit ist ein vorzeitiger Verkauf oder das verspätete Einsteigen in das Projekt nicht möglich. Dies bietet den Vorteil, dass das Unternehmen ein Projekt mit einer festen Kapitalbasis für ein gemeinsames Ziel verwirklicht. Es gibt also keinen täglichen Börsenhandel oder eine Handelbarkeit der Anteile. Deshalb ist diese Anlage für Anleger geeignet, die das Geld für die gesamte prognostizierte Laufzeit (im Prospekt wird der 31.12.2020 genannt) investieren möchten und können. Er wird somit Teilhaber an einem Unternehmen, geht also eine geschlossene Beteiligung ein.

Somit sind der Einzahlungszeitpunkt (binnen einer Woche nach Annahme der Beitrittserklärung) sowie die Laufzeit (31.12.2020) unwiderruflich festgelegt. Die Erträge werden sowohl aus dem verbleibenden Restwert der Anlage zum Verkaufszeitpunkt, als auch den ständigen Verkaufserlösen des produzierten Stromes generiert. Auch die Kosten für die Erstellung des Solarkraftwerkes sind bereits fest vereinbart.

Solaranlage als Geldanlage

Für alle Zahlungen im Zusammenhang mit dem GSI Solarfonds Deutschland 1 als unternehmerische, geschlossene Beteiligung gilt: Diese Einkünfte werden mit dem günstigen Steuersatz der Abgeltungsteuer und nicht einem ggf. höheren persönlichen Einkommensteuersatz besteuert. Hinter dem GSI Solarfonds Deutschland I befindet sich also eine tatsächliche unternehmerische Tätigkeit, die Herstellung von Solarstrom, und nicht etwa irgendein konstruiertes oder zusammengemischtes Konstrukt, wie bei manchen Zertifikaten.

Wer sich also für nachhaltige Investment und Energieversorgung interessiert, der sollte sich diese geschlossene Beteiligung einmal näher ansehen.