Buss Capital GmbH & Co. KG

Die Buss Capital GmbH & Co. KG in Hamburg gehört seit Gründung im Jahre 2003 zu den führenden Anbietern von Container-Beteiligungen in Deutschland. Das Unternehmen wurde als Tochter der renommierten Buss-Gruppe ins Leben gerufen und steht insofern im Mittelpunkt eines Partner-Netzwerkes, das sich bereits seit 1920 am Markt für internationale Logistik eines tadellosen Rufes erfreut. So steht der Buss Capital eine überzeugende Expertise in Bezug auf viele thematische Bereiche ebenso zur Verfügung, wie ein Netz nationaler und internationaler Partner.

Buss Capital gelten als Spezialisten für c

Im Mittelpunkt der unternehmerischen Tätigkeit der Buss Capital steht dabei die Konzeption und das Management von geschlossenen Fonds aus den Bereichen Container und Schifffahrt. Mehr als 14.000 Anleger konnten bislang für die Zeichnung von Buss Capital Beteiligungen gewonnen werden, wobei ein Gesamtinvestitionsvolumen in Höhe von mehr als 1,15 Milliarden Euro erzielt wurde. Die renommierte Rating Agentur Scope bewertet dabei die finanzielle Ausstattung, Bonität und Liquidität des Unternehmens mit der Note AA+. Hierdurch entsteht für interessierte Anleger eine hohe Sicherheit in Bezug auf die wirtschaftliche Verlässlichkeit des Emissionshauses.

Mehr als Urlaubsziel – Kreuzfahrtschiffe als Geldanlage

Neben dem Engagement in Bezug auf maritime Logistik beschäftigt sich die Buss Capital zunehmend mit touristischen Themen, im Bereich der modernen Kreuzschifffahrt. Aktuell stehen der Anlegerschaft insbesondere die geschlossenen Fonds “Buss Kreuzfahrtfonds” und “Buss Schiffsfonds” zur Verfügung. Während der Kreuzfahrtfonds über einen Master Fund (Dachfonds) in die Kreuz- und Fährschifffahrt investiert, steht dem interessierten Investor mit dem Beteiligungsangebot Schiffsfonds 2 die Beteiligung an einem modernen Containerschiff zur Verfügung.