Die VentaFonds GmbH

Bei der VentaFonds GmbH handelt es sich um ein Emissionshaus mit speziellem Charakter. Die Gründung erfolgte im Jahre 2005 durch den heutigen Geschäftsführer Oskar Edler von Schickh. Die VentaFonds GmbH hat sich zum Ziel gesetzt, mit neuen Anlageformen innovative Wege zu beschreiten. Der Grund dafür liegt in den rasanten Finanzmarktveränderungen der Vergangenheit. Starke Turbulenzen führten dazu, dass konventionelle Anlageprodukte wie z.B. Aktien oder auch amerikanische Immobilien, für die Anleger zunehmend an Attraktivität einbüßen und diese deshalb nach Rendite versprechenden Alternativen suchen.

Die VentaFonds GmbH möchte für diese Zielgruppe von alternativ orientierten Anlegern erster Kontaktpartner sein und mit umfassenden innovativen Lösungskonzepten versuchen, auf die individuellen Wünsche der Anleger einzugehen.

VentaFonds Bildungsfonds, Auslandsimmobilien und Umweltfonds

Das Produktspektrum der Konzern-Muttergesellschaft, der VentaCom GmbH, sollte mit der Gründung der VentaFonds GmbH um Anlageprodukte ergänzt werden, die bisher in dieser speziellen Form auf dem Finanzmarkt noch nicht angeboten wurden. Diese Anlageprodukte werden dann auf verschiedenen Vertriebswegen mit Hilfe qualifizierter Kooperationspartner auf den Markt gebracht, die gleichzeitig eine kompetente Beratung gewährleisten können.

Die VentaFonds GmbH ist unter anderem auch für ihr fondsspezifisches Engagement auf dem Immobilienmarkt in Dubai bekannt. Vor allem ausländische Investoren sind derzeit auf dem Immobilienmarkt dieser arabischen Boom-Town aktiv und möchten die lokalen Objekte erwerben. Aufgrund knapper Platzmöglichkeiten und somit einem Überhang an Nachfrage erhöhen sich die Preise bereits seit Jahren kontinuierlich und machen Dubai somit für geschlossene Fonds Interessenten attraktiv.